Großer Hans-Purrmann-Preis der Stadt Speyer

Wermke/Leinkauf nominiert für den
"Großen Hans-Purrmann-Preis der Stadt Speyer"

Ausstellung vom 11. Februar - 12. März
Kulturhof Flachsgasse, Speyer

Der „Hans-Purrmann-Preis der Stadt Speyer für Bildende Kunst“ soll, so der ausdrückliche Wunsch von Hans Purrmann, an förderungswürdige junge Künstlerinnen und Künstler verliehen werden, die mit einer der Lebensstationen des Künstlers in Beziehung stehen.
Im Kulturhof sind die Arbeiten der Nominierten – Ellen Akimoto, Sabrina Fritsch, Manuel Graf, Tobias Hoffknecht, Peles Empire, Hannelore van Dijck und Wermke/Leinkauf - zu sehen.

 

Freiheit, die ich meine...

Mewo Kunsthalle Memmingen

28.Januar – 1.Mai